16. November, 14 Uhr: Erinnern und reinigen – Rundgang zu den Stolpersteinen in Bergedorf

Treffpunkt & Start: Bahnhof Bergedorf, Bergedorfer Seite

Wir besuchen die Stolpersteine der von den Nationalsozialisten verfolgten und ermordeten Bergedorferinnen und Bergedorfer. Wir erinnern an ihr Leben und putzen die Steine wieder blank.

Wir machen einen Rundgang zum Gedenken an einige Bergedorfer Opfer des Nationalsozialismus. An diese Opfer erinnern 30 Stolpersteine, die durch den Künstler Gunter Demnig verlegt wurden. An 10 Stellen werden wir Halt machen und dabei kurz auf die Biographie der auf den Stolpersteinen genannten NS-Opfer eingehen. Wo es nötig ist, werden wir die Stolpersteine gleichzeitig reinigen.

Rundgang mit Hajo Ebert, Dauer: ca 2 Stunden

Beitrag: Spende erwünscht

Veranstalter: VVN-BdA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.