Esther Bejarano zum Gedenken

„Aus der Erfahrung unseres Lebens sagen wir: Nie mehr schweigen, wegsehen, wie und wo auch immer Antisemitismus, Antiziganismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit hervortreten! Erinnern heißt handeln!“    Zitat von Esther Bejarano

Am 10. Juli 2021 verstarb mit 96 Jahren Esther Bejarano, Überlebende des Holocaust, die stets daran erinnert hat, im Kampf gegen Antisemitismus und Rassismus niemals nachzulassen. Ihr besonderes Anliegen war auch Jugendliche dafür zu erreichen und zu gewinnen.  Verschiedentlich hat sie ihr eigenes Schicksal und das vieler anderer während der Nazizeit und des Krieges geschildert, mit Künstlerinnen und Künstlern und vielen aktiven Gruppen auf Veranstaltungen fast bis zuletzt zusammengearbeitet. Dafür erhielt sie vielfache Ehrungen und Auszeichnungen.

Die AG Gedenken wird Esther Bejarano ein ehrendes Andenken bewahren und ihre Arbeit in ihrem Sinne weiterführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.